skip to Main Content
Menü

Am Freitag, den 12. Mai 2006 trafen sich Schützenvorstand und Jungschützen zu einem Gedankenaustausch in der Heidberghalle. Ca. 15 Jungschützen waren anwesend.

Es wurde beschlossen, zum diesjährigen Schützenfest einen Jungschützenzug zu bilden. Kommissarischer Zugführer wird Tobias Ahring. Von der Resonanz wird es dann abhängen, ob die Jungschützen weiterhin eine eigene Abteilung im St. Michael Schützenverein bilden.

Nach Schützenfest werden die Jungschützen bei der Gestaltung des Kinderschützenfestes mitwirken, das am Sonntag nach der Schützenabrechnung am 20. August 2006 gefeiert werden soll. Sie werden den Aufbau übernehmen und diese Aktion mit einem gemütlichen Abschluss (Grillabend) ausklingen lassen. Außerdem werden sie sich Gedanken über die Ermittlung des Kinderschützenkönigs machen und das Vogelschießen (-abwerfen) vorbereiten.

Back To Top
Suche